Forschungsverbund Diktaturerfahrung + TransformationForschungsverbund Diktaturerfahrung + Transformation

Biographische Verarbeitungen und gesellschaftliche Repräsentationen in Ostdeutschland seit den 1970er Jahren

Aktuelles

‹ zurück zur Aktuelles-Liste

14. Februar 2020, Vortrag, Dr. Carsta Langner: »›Affen und Banditen‹ – über die historische Rekonstruktion von Rassismus und rechter Gewalt in der späten DDR und der ostdeutschen Transformationsgesellschaft«

Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam, Am Neuen Markt 9d, 14467 Potsdam

Am 13. und 14. Februar findet im Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam die Tagung »Kontinuitäten rechter Gewalt. Ideologien – Praktiken – Wirkungen.« statt. Neben zahlreichen weiteren Referent*innen wird auch unsere Verbundmitarbeiterin Dr. Carsta Langner aus dem Teilprojekt »Migrationserfahrungen und Ostdeutsche Transformation« an der Tagung teilnehmen. Ihr Vortrag am 14. Februar trägt den Titel »›Affen und Banditen‹ – über die historische Rekonstruktion von Rassismus und rechter Gewalt in der späten DDR und der ostdeutschen Transformationsgesellschaft«.

Ausführlichere Informationen und das vollständige Programm der Tagung finden Sie hier.

Veröffentlicht am: 29. Januar 2020, 15:00 Uhr