Forschungsverbund Diktaturerfahrung + TransformationForschungsverbund Diktaturerfahrung + Transformation

Biographische Verarbeitungen und gesellschaftliche Repräsentationen in Ostdeutschland seit den 1970er Jahren

Aktuelles

‹ zurück zur Aktuelles-Liste

08. – 10. Mai 2022, Tagung, »Ambivalenzen der Transformation – Wie wachsen Menschen und Gesellschaften an Veränderungen und Brüchen?«

08. bis 10. Mai 2022 | Frankfurt (Oder) – Słubice

Im Mai veranstaltet die »Doppelstadt« Frankfurt (Oder) – Słubice gemeinsam mit der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) im Rahmen des »Forum Europäischer Städte« ein mehrtägiges Forum. In zwei Panels ist unser Verbund mit Keynotes vertreten:

Am Montag, 09. Mai um 10:15 Uhr diskutiert unser Gastprofessor im Sommersemester Marcus Böick mit Rita Althoff-Hübinger (Europa-Universität Viadrina) und Hannes Langer (Bürgerbühne Frankfurt) zum Thema »Ostdeutsche Transformationserfahrungen und Zukunftsentwicklung mit regionaler Perspektive«. Die Moderation übernimmt Dr. Susann Worschech (Viadrina).
Am Dienstag, 10. Mai um 09:00 Uhr beteiligt sich Annette Weinke mit Ulf Brunnbauer (Universität Regensburg), Dagmara Jajeśniak-Quast (Viadrina) und Dominik Stegmayer (RECET Wien) am Panel »Europäische Transformation zwischen ›postsozialistisch‹ und ›neoliberal‹«. Hier moderiert Carolin Leutloff-Grandits (Viadrina).

Das vollständige Programm und alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer am Ende der Seite.

Download

Veröffentlicht am: 21. April 2022, 12:45 Uhr