Forschungsverbund Diktaturerfahrung + TransformationForschungsverbund Diktaturerfahrung + Transformation

Biographische Verarbeitungen und gesellschaftliche Repräsentationen in Ostdeutschland seit den 1970er Jahren

Aktuelles

‹ zurück zur Aktuelles-Liste

ABGESAGT – 16. November 2020, Vortrag, »Prof. Dr. Steffen Mau: Ostdeutsche Transformationserfahrungen als Herausforderungen für die Gegenwart«

Wissenschaft im Kubus, Prof. Dr. Steffen Mau, »Ostdeutsche Transformationserfahrungen als Herausforderungen für die Gegenwart«
Wissenschaft im Kubus, Prof. Dr. Steffen Mau, »Ostdeutsche Transformationserfahrungen als Herausforderungen für die Gegenwart«

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Infektionszahlen in der COVID-19–Pandemie sagt die Stiftung Ettersberg alle Veranstaltungen in der Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße bis Ende des Jahres ab.

19:00 Uhr, Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße, Erfurt

Am 16. November hält der Berliner Soziologe Prof. Dr. Steffen Mau in der Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße einen Vortag unter dem Titel »Ostdeutsche Transformationserfahrungen als Herausforderung für die Gegenwart«. Im Anschluss diskutiert er mit Prof. Dr. Jörg Ganzenmüller (Vorstandsvorsitzender der Stiftung Ettersberg und Sprecher des Verbundes DuT), darüber, inwieweit und in welcher Weise die Transformationserfahrungen die ostdeutsche Gesellschaft bis heute prägen und Bestandteil jener politischen Herausforderungen sind, vor denen unsere Demokratie aktuell steht.

Der Vortrag wird zusätzlich live auf dem YouTube-Kanal der Stiftung Ettersberg übertragen.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation unseres Verbundes mit der Stiftung Ettersberg und der Landeszentrale für politische Bildung.

Für Nachfragen wenden Sie sich bitte an:

Daniela Fröhlich (Stiftung Ettersberg)

Tel. 03643/​4975–16
froelich@stiftung-ettersberg.de

Download

Veröffentlicht am: 14. Oktober 2020, 10:00 Uhr