Forschungsverbund Diktaturerfahrung + TransformationForschungsverbund Diktaturerfahrung + Transformation

Biographische Verarbeitungen und gesellschaftliche Repräsentationen in Ostdeutschland seit den 1970er Jahren

Aktuelles

‹ zurück zur Aktuelles-Liste

Bericht, Fachkonferenz, »Innere Einheit. Ein (un)erreichbares Ziel?«

Am 21. Oktober fand in Kooperation der Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung mit unserem Forschungsverbund die Fachkonferenz »Innere Einheit. Ein (un)erreichbares Ziel?« statt. Auf der Website der Stiftung finden Sie einen ausführlichen Tagungsbericht.

Auch drei Mitglieder unseres Verbundes haben sich mit Beiträgen inhaltlich an der Veranstaltung beteiligt. Die einzelnen Beiträge zum nachlesen und -schauen finden Sie unter diesen Links:

Dr. Patrice Poutrus, Teilprojekt »Familienerinnerung an Alltag und Herrschaftswirklichkeit in der SED‑Diktatur«:
Input »Perspektiven auf die Lebenswelten und Biografien in der DDR«

Dr. Franka Maubach, Teilprojekt »Der große Umbruch. Zur Erfahrungsgeschichte der Transformation in Ostdeutschland (1970–2010)«:
Input »Hoffnung und Enttäuschung. Zur Erfahrungsgeschichte der langen Transformation«

Prof. Dr. Jörg Ganzenmüller, Verbundsprecher und Vorsitzender der Stiftung Ettersberg:
Kommentierende Zusammenfassung der Fachkonferenz

Weiter steht Ihnen die komplette Konferenz zum nachträglichen Anschauen auf YouTube zur Verfügung:

Veröffentlicht am: 29. Oktober 2020, 17:00 Uhr