Forschungsverbund Diktaturerfahrung + TransformationForschungsverbund Diktaturerfahrung + Transformation

Biographische Verarbeitungen und gesellschaftliche Repräsentationen in Ostdeutschland seit den 1970er Jahren

Aktuelles

‹ zurück zur Aktuelles-Liste

Berichterstattung zum Historikertag 2021 mit Prof. Dr. Christiane Kuller und Prof. Dr. Jörg Ganzenmüller

In Oktober fand in München der Historikertag 2021 statt. Unsere Verbundsprecher*innen Prof. Dr. Christiane Kuller und Prof. Dr. Jörg Ganzenmüller waren vor Ort und beteiligten sich an der Gestaltung der Fachsektion »Öffentliche Repräsentation versus biographische Erfahrung? Konkurrierende Deutungen der Friedlichen Revolution und der deutschen Einheit«.

Der Deutschlandfunk erstellte hierzu ein Feature, das Sie sich hier anhören können:

https:/​/​ondemand-mp3.dradio.de/​file/​dradio/​2021/​10/​07/​deutungskaempfe_um_die_deutsche_einheit_oeffentliche_dlf_20211007_2010_b441f260.mp3

Einen Tagungsbericht von Marcus Böick finden Sie bei HSOZKULT:

https:/​/​www.hsozkult.de/​conferencereport/​id/​tagungsberichte-9253?fbclid=IwAR1MYXAjbYsqRyJNvvg-r5yM2_zYY7Y6pU_6uVxIhzVa0d2HzM0eFI7s4bE

Veröffentlicht am: 11. Januar 2022, 12:00 Uhr