Forschungsverbund Diktaturerfahrung + TransformationForschungsverbund Diktaturerfahrung + Transformation

Biographische Verarbeitungen und gesellschaftliche Repräsentationen in Ostdeutschland seit den 1970er Jahren

Aktuelles

‹ zurück zur Aktuelles-Liste

30. November 2021, Online-Kolloquium, Franz Waurig, »Gedenken ohne Wissen?«

30. November 2021, 19.30–21.00 Uhr

Im Rahmen des Kolloquiums der Lehreinheit Geschichtsdidaktik am Historischen Seminar der Universität Leipzig stellt Franz Waurig das Teilprojekt der Gedenkstätte Buchenwald zur Erinnerung an sowjetische Verhaftungen und Speziallager vor. Die Veranstaltung findet ausschließlich digital statt. Bitte wenden Sie sich für die Zugangsdaten an die Lehrbeauftragte Sophia König sophia.koenig@uni-leipzig.de.

Veröffentlicht am: 18. November 2021, 10:00 Uhr