Forschungsverbund Diktaturerfahrung + TransformationForschungsverbund Diktaturerfahrung + Transformation

Biographische Verarbeitungen und gesellschaftliche Repräsentationen in Ostdeutschland seit den 1970er Jahren

Aktuelles

‹ zurück zur Aktuelles-Liste

Publikation, »Mythen, Widersprüche und Gewissheiten der Grundschulforschung. Eine wissenschaftliche Bestandsaufnahme nach 100 Jahren Grundschule«

Beim Verlag Springer erschien kürzlich ein Tagungsband zum 100–jährigen Jubiläum der Grundschule in Deutschland, herausgegeben von Nadine Böhme, Bejnamin Dree, Heike Hahn, Sigrid Heinecke, Gerd Mannhaupt und Sandra Tänzer. In ihrem darin enthaltenen Beitrag widmen sich unsere Mitarbeiter*innen Sandra Tänzer und Christian Fischer einer exemplarischen Analyse von Stundenplankonzeptionen im Heimatkundeunterricht in der DDR.

Den Band als e-Book oder gebundene Ausgabe erhalten sie direkt beim Verlag.

Veröffentlicht am: 30. Juni 2021, 09:00 Uhr